chevron_left
chevron_right

Gabelzinke mit integrierter Wiegetechnik

Der Gabelzinkenspezialist Vetter hat mit «Smart Fork Scale» eine Gabelzinke mit integrierter innovativer Wiegetechnik entwickelt. Eine Neuheit ist, dass nicht nur das Gewicht der Last ermittelt wird, sondern ebenfalls der Lastschwerpunkt.

Seit der Einführung der «Smart Fork» – der intelligenten Gabelzinke mit integrierter Kamera- und Sensortechnik – hat Vetter seine Applikationen rund um diese Technologie immer wieder ergänzt und damit die Effizienz und Sicherheit beim Staplereinsatz maßgeblich erhöht. Die Produktfamilie wird nun ein weiteres Mal erweitert. Neuestes Familienmitglied ist die «Smart Fork Scale», eine Gabelzinke mit integrierter innovativer Wiegetechnik. Eine Neuheit ist, dass nicht nur das Gewicht der Last ermittelt wird, sondern ebenfalls der Lastschwerpunkt. Wie alle «Smart Fork»-Anwendungen lässt sich die Wiege-Gabelzinke problemlos in bereits bestehende Arbeitsumgebungen integrieren. 

Generell hat der Gabelzinkenspezialist Vetter mit der «Smart Fork» einen wichtigen Baustein für eine erfolgreiche Logistik 4.0 geschaffen und mit Hilfe intelligenter Assistenzsysteme Sicherheit und Effizienz in die Gabelzinke implementiert. Seitdem gehört Staplerfahren nach Bauchgefühl der Vergangenheit an. Das spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern reduziert ebenfalls Beschädigungen am Transportgut beim Be- und Entladen von Lkw, beim Einfahren in die Palette oder beim Ein- und Auslagern aus Regalen. Zudem reduziert der Einsatz der «Smart Fork» die Arbeitsbelastung, denn die ergonomischen Rahmenbedingungen für den Staplerfahrer werden deutlich verbessert.

Intelligente Wiege-Gabelzinke

Mit «Smart Fork Scale» ist es jetzt möglich, Waren direkt auf der Gabelzinke des Gabelstaplers zu wiegen und zu dokumentieren. Prozesse im Versand, Beladevorgänge im Wareneingang, bei der Inventur oder beim Verifizieren und Vermessen von Ladung werden dadurch vereinfacht und beschleunigt. Das System wird generell mit geeichten Gewichten digital kalibriert. Das Tara-Gewicht kann auf dem Touchscreen voreingestellt werden. Beim Wiegen lässt sich das Gewicht aufsummieren oder das Gewicht einzelner Stücke ermitteln.

www.forks.com